Q-Experten: Tierärztliches Kompetenznetzwerk für Herdenconsulting GbR

Beratung für Landwirte

Treten in einem Bestand in speziellen Bereichen gehäuft Probleme auf, wie z.B. bei Eutergesundheit, Fruchtbarkeit oder Kälbergesundheit, liegt selten nur eine Krankheitsursache zu Grunde. Meist handelt es sich um eine Kombination verschiedener Faktoren. Neben spezifischen Krankheitserregern spielen Fütterung, Haltung und Management eine wichtige Rolle.

Um die Ursache für ein Bestandsproblem herauszufinden, ist eine ganzheitliche Vorgehensweise unter Einbeziehung oben genannter Punkte und des gesamten Umfeldes eines Betriebs nötig. Dies erfordert zunehmend Spezialkenntnisse und kostet viel Zeit außerhalb der Routinepraxis.

Wir haben uns im Rahmen der Rinderpraxis auf diesen Bereich des Herdenconsultings spezialisiert und bieten Ihnen, dem erfahrenen Rinderpraktiker, in diesem Teilbereich auf Anfrage unsere Hilfe bei Problemen in den von Ihnen betreuten Beständen an. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

Zu unserem Team zählen Fachtierärzte, Tierärzte mit Zusatzbezeichnung Herdenbetreuung sowie Kollegen, die Fort- und Weiterbildung im Bereich Bestandsmedizin organisieren und durchführen.

Durch unsere Verbindungen zur Wissenschaft profitieren Sie von aktuellem Wissen. Wenn gewünscht können Sie auch im Bereich der Regulationsmedizin Rat und Hilfe anfordern.