Q-Experten: Tierärztliches Kompetenznetzwerk für Herdenconsulting GbR

Herzlich Willkommen bei den Q-Experten

Unsere Kunden fragen, wir antworten!

Die Bedingungen ändern sich ständig – vom landwirtschaftlichen Betrieb über die Verarbeitung bis zum Einzelhandel. Die Q-Experten sind am Puls der Zeit. Wir haben Verbindungen zu den wichtigsten Bereichen der Lebensmittelkette. Wir sprechen mit den Stakeholdern der Branche aus Politik und Verwaltung, NGOs, Firmen im vor- und nachgelagerten Bereich und sind mit der Wissenschaft in engem Austausch.

Unser Team verbindet Erfahrung rund um die Milcherzeugung und -verarbeitung mit einem brennenden Interesse an Datenerfassung und ganzheitlicher Analyse, mit einem kritischem Blick auf Zusammenhänge, um klar und strukturiert Ergebnisse zu präsentieren. Fragen Sie uns!

Nutzen Sie unsere Hotline: Telefon 08105 010994 Q-Hotline

Q-Experten wissen, was Kühe brauchen.

top agrar - aktuelle Schlagzeilen für Rinderhalter

Die nachfolgenden Artikel stammen aus top agrar ONLINE und werden automatisch aktualisiert.
Bitte klicken Sie auf die Überschriften, um mehr zu erfahren.

Laufstall, Vollspalten und Bodenhaltung sind dominierende Haltungsformen

Die Landwirtschaftszählung 2020 zeigte, dass 83 % der Rinder in Deutschland überwiegend im Laufstall stehen. 79 % der Schweine wurden auf Vollspaltenboden gehalten und zwei Drittel der Legehennen sind in Bodenhaltung.

Tierheilpraktiker halten Arzneimittelgesetz für verfassungswidrig

Tierheilpraktikern sehen sich durch das neue Tierarzneimittelgesetz eingeschränkt und fordern das Gesetz zu ändern. Das Umwidmen von homöopathische Arzneien ist bald nicht mehr erlaubt.

Kemptener Spitalhof: Melkerschule mit neuem Konzept

Der Pachtvertrag für die Melkerschule am Kemptener Spitalhof wird um weitere drei Jahre verlängert. Mittelfristig wird der Betrieb auf ökologische Wirtschaftsweise umgestellt.